Aufgaben und Ziele

Als ungebundene Vereinigung ist das oberste Ziel des Jugendring Westsachsen e.V. die Förderung und Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe des Landkreises Zwickau. Dies gelingt durch:

Jugendpolitische Vertretung

  • Interessenvertretung seiner Mitglieder in regionalen und überregionalen Gremien sowie Fachausschüssen und intensives Einsetzen für eine funktionierende Kinder- und Jugendhilfe
  • Regelmäßige Teilnahme und Einflussnahme im Jugendhilfeausschuss
  • Stellungnahmen zu jugendpolitischen Belangen, Fungieren als Sprachrohr für Kinder und Jugendliche
  • Regelmäßige Kontakte zu Mitgliedern sowie den Vereinen und Einrichtungen, die sich im Sozialraum des Landkreises Zwickau befinden und sich mit Kinder- und Jugendarbeit beschäftigen
  • Schaffen einer Lobby für Kinder und Jugendliche im Landkreis Zwickau
  • Langfristige Anerkennung der Arbeit unserer Mitglieder verbunden mit einer verlässlichen Finanzierung über das Landratsamt des Landkreises Zwickau

Regionale und überregionale Interessenvertretung/Gremienarbeit

  • Bedarfsorientierte Mitwirkung bei der Netzwerkarbeit des Landkreises Zwickau sowie in regionalen und überregionalen Netzwerken
  • Aktive Mitarbeit im Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.

Information, Beratung, Vernetzung

  • Förderung, Vernetzung und Kooperation der Mitglieder
  • Kontaktpflege durch regelmäßigen persönlichen Austausch, Anregung und Initiierung zu Fragen der Jugendarbeit, Aufnahme von Problemlagen
  • Vereins- und Projektberatung – Unterstützung von Verbänden, Vereinen und Interessengruppen Jugendlicher, z. B.
    • Erstellung von Konzepten und Projekten
    • Fragen zu Kosten und Finanzierung
    • Suche von Partnerschaften
    • Sponsoring
    • Vereinsrecht / Versicherungsfragen
  • Regelmäßiges Erstellen einer Rundmail für die Mitgliedsvereine durch die Geschäftsstelle, z. B. mit Informationen über:
    • neue Förderrichtlinien/Fördermöglichkeiten
    • Änderungen bei Rechtsfragen
    • Aktionen anderer Vereine/Modellprojekte u. ä.

Bildungsarbeit

  • Angebot zum Absolvieren der Jugendgruppenleiterausbildungen (JGL)
  • Weitere Bildungsangebote nach Bedarf, u.a. mit den Zielen
    • Förderung von Demokratie und Toleranz
    • Förderung gesellschaftlichen Engagements
    • Einbezug des Erfahrungspotenzials älterer Menschen
    • Erwerb sozialer und interkultureller Kompetenzen
    • Zusammenarbeit mit anderen Bildungsinstitutionen
  • Weitergabe von Informationen über Angebote Dritter

Öffentlichkeitsarbeit

  • Vertretung der Mitglieder durch den Vorstand sowie die MitarbeiterInnen in der Geschäftsstelle und Außenstelle bei öffentlichen Anfragen und Vertretung nach außen
  • Initiierung von Familienaktionstagen/Kinderfesten
  • Mitwirkung an Projekten und Aktionen im Landkreis
  • enge Zusammenarbeit mit den regionalen Medien, um regelmäßig die Vereine selbst, deren Anliegen, Aufgaben und Aktionen der Bevölkerung des Landkreises Zwickau näher zu bringen
  • Pflege der Homepage als Service für die Mitglieder und Infoquelle für Interessierte
  • Austausch und Beratung mit Politikern des Kreistages, Landtages und Bundestages