Mitgliedschaft

Mitglied des Jugendring Westsachsen e.V. können, nach § 4 (3) der Satzung, alle im Territorium tätigen Jugendvereine, Jugendverbände, Jugendgruppen, Jugendinitiativen, Jugendeinrichtungen und weitere Einrichtungen, welche eine Förderung durch den öffentlichen Träger der Jugendhilfe erhalten, werden. Die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft sind die Anerkennung der sächsischen Verfassung sowie der Satzung des Jugendringes. Die Mitgliedschaft ist freiwillig, verpflichtet jedoch zur Mitarbeit. Ebenfalls besteht die Möglichkeit einer fördernden Mitgliedschaft als natürliche und juristische Person.

Wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit im Jugendring haben und Mitglied werden möchten, senden Sie bitte einen formlosen Antrag auf Aufnahme an die Geschäftstelle, welchem Sie bitte, als juristische Person, Ihre Satzung oder Ordnung beilegen. Über die Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung zum nächst möglichen Termin mit einfacher Mehrheit.

Wir sind Mitglied bei: