10.03.2022, 10:07 Uhr

Einladung zum Onlineseminar "Ängste als Herausforderung in der gegenwärtigen sozialen Arbeit"

Die gegenwärtige Situation stellt für die sozialpädagogischen Fachkräfte in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen zunehmend eine Herausforderung dar. Als wäre die Pandemie nicht Herausforderung genug, müssen nun auch noch aufkommende Ängste wegen des Krieges in der Ukraine bewältigt werden.

  • Input
  • Raum für Austausch und Fragen

Termin:                21.03.2022 | 12:00 - 14:00 Uhr

Ort:                      online

Referentin:         Katrin Leithold (Systemisches Institut Mittelsachsen)

Kosten:               kostenfrei

Teilnehmerzahl:  begrenzt, max. 25

Anmeldung bis spätestens 18.03.2022     

Wir bestätigen Ihnen/Euch die Anmeldung zeitnah per E-Mail.

Die Anmeldedaten werden nur für die Durchführung der Veranstaltung erhoben und zwei Wochen nach Veranstaltungsende gelöscht. Des Weiteren gelten unsere allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

Den Zugangslink schicken wir euch rechtzeitig zu.

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

Zurück