21.03.2022, 11:21 Uhr

Gedenkstättenfahrt nach Amthordurchgang in Gera

Die Gedenk- und Begegnungsstätte im Torhaus war von 1933 bis 1945 und 1945 bis 1989 politische Haftanstalt.

Termin: 18.05.2022 | 7:45 - 17:30 Uhr

Start und Ende: Bahnhof Glauchau

Programm:

          Gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit der Bahn ab Glauchau
          Führung durch die Gedenkstätte mit Filmvortrag
          Mittagspause (Selbstversorgung - Gastronomie im Umfeld der Gedenkstätte vorhanden)
          Zeitzeugengespräch mit Günther Rehbein "Zwangsarbeit im Gulag"

Kosten: kostenfrei

            

Die Anmeldefrist wurde verlängert bis zum  10.05.2022. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Achtung: Die Daten werden nur für die Durchführung der Veranstaltung erhoben und werden 2 Wochen nach Veranstaltungsende gelöscht. Des Weiteren gelten unser allgemeinen Datenschutzbestimmungen. Wir bestätigen die Anmeldung zeitnah per E-Mail.

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

Zurück